Donnerstag, 5. Oktober 2017, 20.30 Uhr

La grande Bellezza - Film
Erwachsene: Fr. 10.-, SchülerInnen, Lehrlinge: Fr. 5.-

Ein strahlender früher Morgen, ein kurzer Nachmittag, ein langer Abend und eine endlose Nacht, an deren Ausgang das langsame Erwachen hinein in einen neuen Tag steht - so ungefähr liesse sich, verteilt auf eine unbestimmte Anzahl Tage und Nächte, der eine unendliche Tag umreissen. Mittendrin, Gravitationszentrum und Tambourmajor des Getümmels, Jep Gambardella (Toni Servillo), der gerade seinen 65. Geburtstag feiert, einflussreicher und allseits gefürchteter Klatschreporter, ein Mann von Welt - und umfassendem, abgrundtiefem Weltekel.

„La Grande Bellezza“ ist ein humorvolles und rauschhaftes Kino-Fest. In Bildern von staunenswerter Schönheit kreist Regisseur Paolo Sorrentino in seinem Meisterwerk über die römische Kultur-Schickeria um die Grundthemen Liebe, Sex, Kunst und Tod.

Komödie, Drama: I, F 2013, 142 Minuten.
Regie: Paolo Sorrentino mit Toni Servillo, Carlo Verdone, Sabrina Ferilli, Carlo Buccirosso, Iaia Forte.

* Vorverkauf:
kulturzentrum
alts schlachthuus