Das Kulturforum Laufen ging aus dem Kulturforum Brauerei-Chäller hervor, das seit über dreissig Jahren mit seinen Veranstaltungen das Kulturleben in Laufen prägte.

Der Verein führt seit September 2002 sein Programm im Kulturzentrum „Alts Schlachthuus" in Laufen durch. Das Programm des Kulturforums im Konzert- und Theatersaal und im Ausstellungsraum leistet einen ganz wesentlichen Beitrag ans Kulturleben im Laufental und im angrenzenden Thierstein.

Mit einem bescheidenen jährlichen Beitrag von Fr. 30.- helfen Sie uns das anspruchsvolle Programm zu gestalten, und Sie finden Freunde, die nicht nur über Kultur reden, sondern auch etwas dafür tun.

Trotz durchwegs unentgeltlich geleisteter Arbeit im Interesse des kulturellen Angebots und letztlich auch der Lebensqualität in unserer Gegend, decken viele Veranstaltungen ihre Kosten nicht über die Besucher allein. So ist das Kulturforum auf eine möglichst breite Trägerschaft angewiesen, die mit Ihrem Vereinsbeitrag zum Gelingen des Programms beiträgt.

Nach Bezahlung Ihres Beitrags auf PC 40-16575-4 informieren wir Sie regelmässig persönlich über unser Programm. Zudem profitieren Sie von Veranstaltungen, die wir speziell für unsere Mitglieder durchführen. Sie erleichtern uns die Arbeit, wenn Sie Ihre vollständige Adresse gut lesbar auf dem Einzahlungsschein angeben. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Vorstand:                                                                             
  Michael Fürstenberger - Präsidium
  Andrea Blatter - Administration, Finanzen                                
  Martin Kofmel - Veranstaltungsbetrieb
  Andreas Malzach - Infrastruktur, Technik
  Werner Mayr - Kommunikation, Werbung
   
Unser Leitbild
Kulturforum Laufen
Postfach
Seidenweg 55
4242 Laufen

e-Mail
kulturzentrum
alts schlachthuus