Sonnta, 8. April 2018, 10.30 Uhr

Nico Brina - Boogie Woogie & Rock’n’Roll
Erwachsene: Fr.  25.-, Schüler, Lehrlinge: Fr.  15.-, kleines Frühstück inbegriffen.
Tischreservation: Tel. 061 761 31 22

Alles begann 1977, als Nico Brina im zarten Alter von 8 Jahren bei seinen Nachbarn ein Klavier entdeckte. Es war Liebe auf den ersten Blick, eine Liebe, die bis heute ungebrochen ist. Mit bedingungsloser Hingabe und grenzenloser Leidenschaft eignete sich Nico über Jahre hinweg ein einzigartiges Können an, welches geprägt ist von rasend schnellen Boogie-Woogie-Rhythmen. Am Anfang stand der Rock’n’Roll von Elvis Presley und die Klassiker der grossen Boogie-Woogie-Meister Amerikas. Doch sehr bald entwickelte Nico Brina seinen eigenen, unverwechselbaren Stil.
B.B.King, Elvis Presley, Ray Charles, Osscar Peterson, Louis Jordan: Die grossen Nummern der Rock’n’Roll-, Blues- und Jazzgeschichte haben Nico Brina geprägt und inspiriert.
Nico Brinas Spielfreude, die grenzenlose Lust, mit der Musik zu verschmelzen und gleichzeitig seinen Zuhörern Freude zu bereiten, ist auch nach zwanzig Jahren Bühnenpräsenz ungebrochen.

Nico Brina (p, voc)

kulturzentrum
alts schlachthuus
Tischreservation: Tel. o61 761 31 22